Fünfter Sieg in Folge bringt positive Punktebilanz

Vonmschoenburg

Fünfter Sieg in Folge bringt positive Punktebilanz

Martin Kümmling (Nr 6) war mit 6 Toren bester Schütze auf Seiten der Lauchstädter (Archivbild)

USV Halle III – VfB Bad Lauchstädt 16:17 (8:8)

Die Mannen des VfB Bad Lauchstädt konnten am 11. Spieltag der Bezirksliga Süd einen Sieg bei der dritten Vertretung des USV Halle feiern. Damit sind die Lauchstädter seit nunmehr 5 Spielen verlustpunktfrei und bessern Ihre Tabellensituation weiter, indem Sie nun mit 12:10 Punkten erstmals in dieser Saison mehr Siege als Niederlagen vorweisen können. Der Schlüssel zum Erfolg war, wie zuletzt oft, der wiedererstarkte Teamgeist der Lauchstädter Mannschaft, gepaart mit harter Abwehrarbeit, die gegen die Hallenser nur 16 Tore zuließ.
Im Angriff taten sich die Lauchstädter hier und da schwer, gegen die ebenfalls robust agierende Deckungsformation der Hausherren oder ließen gelegentlich die ein oder andere Torchance liegen, um vorzeitig die Weichen auf Sieg zu stellen. Im ersten Spielabschnitt konnte sich keine Mannschaft absetzen, so dass es bei stetigen Führungswechseln stets ausgeglichen zuging. Erst im zweiten Spielabschnitt gelang es den VfBlern eine kleine Führung von 3 Toren herauszuwerfen, von der sie schließlich bis zum Ende zeeren konnten.

VfB mit: Hesse; Klaus – Kaminsky; Wusterhausen (1); Kümmling , K. (1); Lange (2); Bertram (2); Gerlach (2); Zietemann (3); Kümmling, M. (6)

 

Über den Autor

mschoenburg administrator